Das Bauleitergespräch

Gestern, am Freitag, den 03.06.2011 hatten wir das erste Gespräch mit unserem Bauleiter. Herr B. hat uns zuhause besucht und wir sind eine Checkliste mit Details zum Bau (wie beispielsweise Dachpfannenfarbe, etc.) durchgegangen. Weiterhin wurden einige Anmerkungen bzgl. der Erdarbeiten, der Garage, Elektroinstallation und Sanitärinstallation an den Fachmann gebracht, bzw. das Vorgehen in diesen Angelegenheiten grob besprochen. Erfreulicherweise kommt Herr B. aus Solingen, was ja von unserem Bauplatz schon als „um die Ecke“ zu bezeichnen ist, so das wir direkt die Gelegenheit genutzt haben und gemeinsam am Bauplatz vorbeigeschaut haben. – Wenn ein Bild mehr sagt als 1.000 Worte, dann sagt ein Ortstermin mehr als 10.000 Worte. ;-)

Nun wird für nächste Woche mit dem Rohbauer ein Treffen auf der Baustelle vereinbart, der Vermesser wird mit der Grobabsteckung von Haus und Garage beauftragt und dann geht’s los… wenn das Ordnungsamt kein Veto einlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.