Gartenarbeit mit Regen und Feuer

Schon auf der Fahrt zur Baustelle erlitten wir ein Wechselbad der Gefühle: Sonne = Gartenarbeit & Regen = Spachteln auf dem Dachboden und Mauern im Keller. Wir haben uns dann erstmal für die Gartenarbeit entschieden, … bis es dann regnete. ;-)

Aber ich glaube wir können heute mal wieder stolz sein, denn wir haben etliche Grünpflanzen (insbesondere die Brombeeren) dem Erdboden gleichgemacht. Während CK dann im Keller noch die Mauer hochgezogen hat, habe ich einige Äste im Feuer verbrannt. Die Bilanz ist auf den Fotos wohl gut zu erkennen, jedenfalls von denen, die in letzter Zeit regelmäßig am Grundstück waren.

Auch die Solaranlage wurde heute weiter installiert, diese dürfte wohl in der nächsten Woche fertig werden.

Und zu guter Letzt ist dann heute noch unser neuer 4000-Liter-Regenwassertank geliefert worden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.