Fundstücke-Freitag #1237

mo: Auf designmilk bin ich über die „wooden light bulb“ von Ryosuke Fukusada gefunden. Um diese Holzglühbirne zum leuchten zu bringen wird ein massives Stück Holz ausgehöhlt, bis es durchscheinend ist und dann von innen mittels moderner und stromsparender LED-Technik illuminiert. Leider derzeit nur ein Konzept, aber die Serienreife steht sicher kurz bevor…

di: Die Mood Mugs von Two Heads Are Better Than One habe ich bei Fab entdeckt. Naja, was will man da noch groß zu sagen? Sehen toll aus… und sind isoliert um das präferierte Heißgetränk warm zu halten.

mi: Auf den Artikel zum Foundation Laptop Stand auf stilsucht.de bin ich bei augenpralinen aufmerksam geworden. Hatte ich erwähnt, dass ich dringend mal etwas aus Beton gießen muss?

do: Das Donnerstags-Fundstück ist das KDR House, gefunden auf design milk. Das Haus steht in Tokyo und in Kontrast zu seiner Umgebung.

fr: Einen tollen Artikel über Industrial-Style habe ich auf look! pimp your room entdeckt. Und der darin enthaltene Verweis auf BLOODANDCHAMPAGNE war auch ein toller Tipp. => Beide finden sich jetzt in meinem Reader wieder.

P.S.: Der Fundstücke-Freitag wird jetzt wöchentlich öfters mal (je nach Zeit, Lust und Laune) hier auf Mission Wohn(t)raum erscheinen. Ich hoffe ihr könnt hier den einen oder anderen Interessanten Link zu Einrichtung, Design, Wohnen oder Shopping entdecken. Ach ja… #1237 heißt soviel wie Kalenderwoche 37, 2012. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.