An Tagen wie diesen

An Tagen wie diesen komme ich schon mit einem „Karussell im Kopf“ nach Hause. Normalerweise hilft es dann sehr gut kurz über die Ereignisse in der Schule zu berichten und wenn dann die Abendgestaltung beginnt, sind die schulischen Belange schon verdrängt. Heute ist CK allerdings nicht da, da er erst später von seiner Dienstreise zurück kommt. Jetzt teste ich mal die Version Musik, Räucherstäbchen und Bier aus – wobei letzteres das „Karussell im Kopf“ wohl eher unterstützt. ;-) @Gonzo & Leo: Das war jetzt übrigens das letzte Zwergla aus unserer früheren Heimat, es wird Zeit, dass ihr uns nochmal besuchen kommt. :-P

Weitere Ablenkung bekomme ich hier beim Schreiben und … MEIN NEUER KINDLE FIRE HD IST DA!!!! Die Abendgestaltung ist daher für heute schon gesichert. Derzeit gebe ich dem Kleinen noch etwas Zeit Energie zu tanken. ;-)

Die Arbeiten am Garagendach gehen bisher gut voran. Am Samstag wurde ja schon unerwartet das Gerüst aufgebaut und am Montag wurden auch schon die ersten Balken auf die Wände gesetzt. Dienstag wurde es besonders lustig. Mithilfe eines Kranwagens wurde der oberste Balken auf unser Dach gesetzt. Wären die Männer das Ereignis hautnah erlebten haben die Damen (Toffifee und ich) das ganze Spektakel vom Fenster aus verfolgt. Ich kann nur sagen, auch wenn ich meine Höhenangst während der Bauzeit gut in den Griff bekommen habe, wurde mir schon ganz anders als der Kranführer dann ohne Sicherung auf den Balken geklettert ist. Meins wäre das ja nicht …. Gestern und heute gehen die Arbeiten an dem Dach ebenfalls zügig voran, so dass die Form und die Ausmaße schon gut zu erkennen sind. Wenn das so weiter geht, dann werden in der nächsten Woche bereits die Dachpfannen gelegt werden können. Wir hoffen daher, dass das Wetter noch einige Tage mitspielt.

Dank meiner Schulleitung werden wir am Wochenende auch mal wieder den OBI-Rabatt nutzen und die Fenster für das Dachgeschoss besorgen.Und falls ihr die gleiche Frage habe wie sie: Der Zugang zum Dachboden der Garage wird wohl über eine Leiter/Treppe in der Garage erfolgen, der Boden wird allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt gefertigt. Erstmal ist es wichtig, dass wir das Dach dicht bekommen. Der Rest kommt später… Und da wäre ja auch noch das Thema der „befestigten Wege“ zum Haus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.