Sobald sich die Sonne heraus traut…

…schweifen direkt die Gedanken in Richtung Garten und Außenanlagen ab. – Es kribbelt gerade wirklich bei jedem kleinen Sonnenstrahl so richtig in den Fingern. Endlich raus in den Garten und den Spaten schwingen. Es gäbe so viele schöne Projekte, die man realisieren könnte.

Nach dem Pflastern der Einfahrt und Zuwegung zum Haus inkl. Regenwasserentsorgung, sowie der Terrasse hat hat für mich ja die, zwar noch nicht wirklich durchgeplante, aber fest angedachte Outdoor-Cooking-Zone im hinteren Bereich des Grundstücks die höchste Priorität. Ganz besonders Träume ich in diesem Zusammenhang von einem schönen Gartenhaus, dass an einen überdachten Sitzbereich anschließt. Darin ließe sich ideal eine kleine Küchenzeile unterbringen, so dass man bei sommerlichen Grillparties kaum noch auf die Küche im Haus angewiesen wäre. – Aber da sind wir momentan wirklich noch bei einer Träumerei.

Wichtig ist erstmal, dass wir sauberen und trockenen Fußes ins Haus kommen und nicht durch unseren unbefestigten Garten stiefeln müssen. Ich hoffe echt, dass das Wetter bald zulässt, dass wir dieses Problem angehen.

Ein Gedanke zu „Sobald sich die Sonne heraus traut…

  1. meinliebesfrollein

    Ja hoffentlich erwacht die Sonne und der Frühling bald mal aus dem Winterschlaf. Frau Holle kann dagegen endlich mal abreisen. Ich helfe ihr auch beim Koffer packen.
    Meine kribbeligen Hände beschäftige ich morgen am besten mit Frühjahrsputz. Denn falls die Sonne doch mal scheinen sollte, muss sie es nicht noch durch dreckige Scheiben tun.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.