Teure Tipps zur Gartengestaltung!

Ok, dieses Fundstück muss ich schon heute mit euch teilen. Ich habe da etwas Lustiges entdeckt!

trockenmauer garten selber machen fundament betonierenKurze Erklärung: Die Arbeiten an unserer Mauer dauern nach wie vor an. Vor lauter Steine stapeln und Betonieren kommen wir ja auch schon wieder kaum noch ans Schreiben. Dafür stehen die beiden vorderen Mauern vollständig und seit diesem Samstag sogar ohne Verschalung. Hinzugekommen ist ein langer Graben zu unseren Nachbarn. Diesen haben wir schnell betoniert, damit uns auch ja niemand mehr besuchen kommt … … … oder aber um der nächsten (und letzten!) Mauerseite ein Fundament zu geben. Das dürft ihr euch jetzt aussuchen. ;-)

Heute sollte es dann endlich weiter gehen und die untere Mauerreihe begonnen werden. Das Problem dabei ist nur, dass ich CK bei den RIESIG großen Steinen nicht wirklich helfen kann. Ich bin daher unendlich dankbar – lieber Marco -, dass für mich völlig überraschend zwei helfende Hände vor der Tür standen. Die vorherigen vier Hände sind ja leider wieder heimlich verschwunden. ;-) Trotzdem einen schönen Kurzurlaub an euch. *seufzt*

trockenmauer selber machen anleitung

Durch den Überraschungsbesuch habe ich dann auch die Zeit mich mal wieder der Pflege des Blogs zu widmen. Und was soll ich sagen? Nachdem ich kurz beim aus dem Weg schaffen der kleinen Steine geholfen habe, habe ich mich seit Langem mal wieder etwas entspannter an den Rechner setzen können. Und da bei der Mauer immer wieder Sätze fallen wie: „Da kommt dann eine Mauerpflanze hin.“ oder „Dafür werden wir auch schon noch was passendes finden.“, habe ich mal etwas gestöbert. Eine interessante Seite habe ich dabei gefunden:

Auf der Seite von EDITION Strassacker gibt es endlich mal interessante Bronzeskulpturen für den Garten. Aufmerksam wurde ich durch die sitzenden Figuren, die ideal für eine Natursteinmauer sind. Und ganz besonders lustig fand ich die Ziegen. Wir haben ja schon ganz zu Anfang unseres Bauvorhabens mit dem Gedanken gespielt uns Ziegen anzuschaffen. *g* „Kleiner“ Wermutstropfen: Die Preise der Skulpturen liegen dann doch etwas außerhalb unserer Reichweite, denn da wird das Geld dann doch woanders benötigt. Aber auf eine Seite auf der Katzen in Bronze gegossen sind, musste ich dann doch mal hinweisen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.