Endlich mal wieder richtig gemütlich im Schlafzimmer…

In unserem Schlafzimmer ist – zusammen mit unserer beige-braun-gemusterten Bettwäsche – wieder der höchste „Gemütlichkeitsgrad“ angekommen, den wir aktuell zu bieten haben. Und wenn man sich an den ersten ungemütlichen Herbsttagen abends in sein gemütliches Bett kuscheln kann, ist das natürlich sehr willkommen.

bettwäsche beige braun herbstDieses in warmen, dezenten Tönen gemusterte Bettwäscheset ist im Moment die am besten sowohl zu der Steinoptiktapete als auch zu den Vorhängen (die leider aus katzentechnischen Gründen momentan zu 50% abwesend sind) passende Garnitur, welche sich in unserem Wäscheschrank wiederfindet.

bettwäsche passend zu vorhängenAlternativ haben wir noch eine grün-creme-gestreifte Garnitur von IKEA im Angebot… ja, passt auch ganz gut. Aber nicht optimal und ist außerdem ganz klar eine leichte Sommerbettwäsche. Neben diesem Set gibt es dann hauptsächlich noch orange-gelbe Wäsche. Und die ist zusammen mit der neuen Schlafzimmergestaltung, also dem neuen Einbau-Bett nebst Schränken, der Tapete und auch der umgestalteten Truhe nun wirklich kein optischer Leckerbissen mehr.

Bisher haben wir uns schon ein paar mal bei Besuchen im Supermarkt und auch bei IKEA nach neuer Bettwäsche umgeschaut, aber sind noch nicht so wirklich überzeugt worden. Die Tatsache, dass wir Bettwäsche in 155×220 cm verwenden macht es zwar nicht unmöglich, aber schon deutlich schwieriger und auch teurer etwas schönes zu finden. – Günstige Angebote gibt es im örtlichen Handel meist nur in 135×200 cm.

Es wird also mal wieder Zeit sich ein wenig im Netz umzusehen.  Einige Premiumversender haben wir sehr schnell finden können, aber dazu pro Person hier 60 bis 100€ zu investieren sind wir einfach nicht (!) bereit.

Mit Schlafwelt haben wir jetzt aber einen sehr schönen Online-Shop gefunden, bei dem es auch in unserer Größe und für unseren Geschmack ansprechende Angebote gibt. Neben Bettwäsche in verschiedensten Preisklassen, von NoName-Artikeln über günstige Marken bis hin zu Premiumprodukten gibt es ein wirklich sehr großes Angebot. Vor allem, ich nenne es mal „weniger Aufdringliche“ Farben und Muster, sind in den verschiedensten Stoffen (von Linon über Satin, Jersey, Seersucker und viele mehr bis hin zu Mikrofaser) erhältlich.

Was mich aber wirklich umgehauen hat und ich bisher noch gar nicht kannte ist der Bettwäsche-Designer, wo man sich seine individuelle Bettwäsche einfach selbst gestalten kann. – Inklusive Fotoupload. Wow! Ich denke, dass wird vielleicht etwas werden über das Ihr in Zukunft noch mehr bei uns lesen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.