Pflastersteine vor der Haustür…

…machen es viel angenehmer nach Hause zu kommen oder das Haus zu verlassen. – Und das können wir jetzt nach „Jahre langer“ Abstinenz von diesem Gefühl endlich wieder aus eigener Erfahrung sagen. Am Samstag haben wir nämlich zusammen ein paar Freunden die Fläche vor der Haustür und zwischen Haus und Luft-Wasser-Wärmepumpen-Außengerät (was für ein Wort!) mit den Recycling-Pflastersteinen, die nun schon seit fast 2,5 Jahren darauf gewartet haben, ausgelegt.

Nachdem ich mich um 6:30 aus dem Bett gequält habe, ging es auch direkt mit dem auf Höhe Abziehen des schon eingebrachten Split-Betts los. – Eine mühsame Angelegenheit. Ungefähr zwei Stunden später traf dann auch der erste Helfer ein und das Pflastern konnte beginnen…

pflastern garten selber machenDie Arbeit ging uns unerwartet schnell und gut von der Hand. – Vor allem, da nach und nach mehr Helfer eintrudelten.

selbst pflastern anleitung diy blogDas Ergebnis kann sich für unsere erste selbst gepflasterte Fläche auf jeden Fall sehen lassen. Vor allem sind wir mehr als positiv überrascht wie viel „weniger Baustelle“ und „mehr wohnlich“ diese kleine Fläche macht.

Pflastersteine selbst verlegen garten

Endlich gibt es einen vernünftigen Platz für die Mülltonnen, so dass nicht jedes „Müll raus bringen“ zur matschigen Angelegenheit wird.

P1070227Und auch die alten Türschwellen machen sich richtig gut. Tolle Sache, dass man solchen Dingen mit Geschichte, die man einfach so auf dem Grundstück vorgefunden hat, zu einem zweiten Leben verhelfen kann. – Wenn das mal kein Re- oder Upcycling ist…

herbst deko halloween pflastersteine türschwelle angleichen

Ein Gedanke zu „Pflastersteine vor der Haustür…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.