DIY-Weihnachtsbaumschmuck von Mission-Wohn(t)raum Teil 3: Blumen

Blume zum HochzeitstagKönnt ihr raten, wo wir die letzte Idee für unseren selbstgemachten Weihnachtsbaumschmuck her haben? Richtig! Aus Tallinn! Der ein oder andere von euch weiß vielleicht, dass wir am 01.12.2013 unseren sechsten Hochzeitstag hatten. Ich habe von CK eine gefilzte Ansteckblume geschenkt und direkt an meine Mütze gesteckt bekommen. Diese hat insgesamt sechs Blütenblätter – wie passend fällt mir gerade auf… – und eine Holzperle in der Mitte. Das kann doch nicht so schwer nachzubasteln sein, haben wir uns gedacht.

Filzblüte

Bastelanleitung: Filzblumen als Baumschmuck

Blütenschablone

Schablone BlütenUm die Blüten auf unsere Filzmatten zu bekommen, hat sich CK daran gewagt eine Schablone aus Karton herzustellen. Wie sich herausstellte, ist es gar nicht so einfach eine Filzblüte „frei Schnauze“ zu basteln… Also die Schablone basteln und das Ausschneiden der Filzblüten ging noch ganz einfach. Das Nähen stellte sich dann jedoch als schwieriger heraus – bzw. stellten wir uns beim Nähen etwas ungeschickt an. Nähen ist eindeutig nicht unsere Lieblingsbeschäftigung. Wir haben dann mal verschiedene Varianten versucht. Von sehr locker, bis sehr straff – ich habe sogar einmal die Blüten auseinander geschnitten und einzeln vernäht – haben wir vieles probiert. So schön wie mein Original sind unsere Blüten leider längst nicht geworden, aber wir haben auch dünneres Filz gehabt. *hust* Ich habe jetzt aber einen deutlichen Respekt vor der Person, die meine wunderschöne Blume genäht hat und bin froh, dass unsere Blüten sich im Weihnachtsbaum „verwischen“ können und die teilweise dillettantische Arbeit nicht so zu sehen sein wird…

Blüten für den Weihnachtsbaum

Neben der roten Holzperle haben wir dann noch Holzspieße an die Blüten genäht. Diese haben wir auf die Rückseite befestigt. Die Holzspieße dienen später dazu die Blüten auf die Tannenzweige zu setzen.

Weihnachtsdekoration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.