Neues aus dem Badezimmer!

Makani auf der DuschwandObwohl wir über und über mit Projekten voll sind, die auf ihre Bearbeitung warten, mussten wir nun noch ein kleines Badezimmerprojekt dazwischen schieben. Wir haben uns ja jetzt schon daran gewöhnt, dass Makani – unser Bengal – oft an höher gelegenen Orten anzutreffen ist. Ihre Lust am Klettern ist schon erheblich potenziert gegenüber unseren bisherigen Stubentigern. So verwunderte es uns nicht, dass sie auch eines Tages unsere Mauer zur Dusche erklommen hatte – ist die Liebe zum Wasser bei Bengalen doch ebenfalls ungewöhnlich hoch. Das Problem war nur: Unsere wunderschöne Duschbrause ist von der Mauer nur einen „Katzensprung“ ;-) entfernt und dann doch etwas gefährlich, da sehr scharfkantig und die Gefahr des Einklemmens gegeben ist.

badezimmer-waeschekorb-dusche-1

Eine Lösung musste her und wie es so unsere Art ist, haben wir natürlich erstmal geschaut auf welche Materialien wir zurückgreifen können. Zum Glück haben wir noch Reststücke von dem Balken gehabt, welcher im Badezimmer schon mehrfach Verwendung gefunden hat – als Regal, Fönhalterung, Befestigung für den Duschvorhang usw.

badezimmer-waeschekorb-dusche-2

badezimmer-waeschekorb-dusche-5Nachdem der Balken auf die gewünschte Länge gebracht wurde und die Löcher für die Stockschrauben gebohrt waren, konnte er auch schon mit Hartwachsöl behandelt werden. Der Balken wurde von CK so angebracht, dass dieser zusammen mit einem weiteren Brett über unserer Duschbrause verhindert, dass Makani hinter die Duschbrause rutschen kann. Die Optik war bei diesem Projekt eher zweitrangig, aber mit ein paar Pflanzen auf dem Balken könnte er durchaus einen Beitrag zur positiven Atmosphäre im Badezimmer leisten.

badezimmer-waeschekorb-dusche-3

Weitere schöne Akzente werden wir in unserem Bad bald auch noch mit einem neuen, schöneren Wäschekorb setzen können. Derzeit nutzen wir für unsere Wäsche im Badezimmer einen der praktischen Tragekörbe von Reisenthel. Da wir jedoch immer wieder neue Gäste in unserem Heim begrüßen dürfen, die auch gerne mal eine kleine Hausführung bekommen, denken wir aktuell über die Anschaffung eines geschlossenen Wäschekorbes nach. Auch wenn wir Details aus unserem Zuhause gerne an interessierte Personen weitergeben, bei der Schmutzwäsche hört der Spaß auf. ;-) Und beim Stöbern im Netz sind wir auf das große Angebot handgearbeiteter Rattankörbe mit Deckel und Tragegriff gestoßen. Die verschiedenen Farben und Formen sind dabei so vielfältig, dass ich mich bisher nicht wirklich entscheiden kann, welchen ich für unser Badezimmer an geeignetsten finde.

badezimmer-waeschekorb-dusche-4

Und eine Kleinigkeit gibt es noch zu bedenken: Toffifee liebt es sehr mit dem leeren Wäschekorb Taxi zu spielen und genießt es jedes Mal, wenn ich sie damit vom Keller wieder ins Badezimmer trage. Es kommt daher noch eine große Entscheidung auf uns zu: Lieber einen stilvollen, hochwertigen und geschlossenen Wäschekorb oder Katzentaxi?… Ich glaube, wir müssen uns bald um eine Entschädigung für Toffifee kümmern… ;-)

2 Gedanken zu „Neues aus dem Badezimmer!

  1. Julia Maueri

    Hallo Ihr Zwei,

    muss sagen, euer Bad gefällt mir auch sehr gut. Kein Wunder, dass eure Katzen sich dort auch so wohl fühlen (zumindest solange es trocken ist :-P ).

    Die Steinwand und der moderne Duschkopf sehen einfach schön aus, das habt ihr gut eingerichtet!

    Antworten
  2. Claudia

    Hallo Ihr beiden,

    die Steinwand im Bad sieht ganz toll aus. Überhaupt habt Ihr viele tolle Ideen, die ich mir an der einen oder anderen Stelle gerne als Vorbild nehme. Danke für die vielen Tipps!

    Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.