Homify – Wohnideen und Experten

homify-wohnideen-wohntrends-expertenHeute habe ich nach längerer Zeit mal wieder ein sehr interessantes Fundstück aus den Weiten des Internets für euch… Die Seite Homify.

Homify ist ein Kunstwort zusammengesetzt aus den englischen Worten „Home“ und „to modify“.

Und was ist Homify nun?

Homify ist eine Sammlung von verschiedensten Experten der unterschiedlichsten Bereiche Rund um Haus oder Wohnung. Sei es Architektur, Einrichtung oder Bauen. Homify bietet dabei in erster Linie eine Internetpräsenz für diese Experten an, die diese jederzeit mit aktuellen Arbeitsproben (primär in Form von Fotos) aktualisieren könnne.

Und was hat man als Endkunde davon?

homify architekt experte wohnideenInteressant wird es besonders an dem Punkt, wo man sich ein eigenes Profil auf Homify erstellt. In diesem persönlichen Bereich der Homepage kann man sich so genannte „Ideenbücher anlegen.

In diesen Ideenbüchern kann man dann Fotos der auf Homify aktiven Experten sammeln und diese mit eigenen Kommentaren versehen. Ein solches sorgsam zusammen gestelltes Ideenbuch kann also eine super Diskussionsgrundlage für erste Gespräche mit Architekten, Inneneinrichtern oder anderen Bauexperten dienen, denen man vermitteln möchte um was es bei einem potenziellen Auftrag ankommt.

Die üblichen Verbindungen in Richtung sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ oder Twitter bestehen für die Ideenbücher ebenfalls.

Wo liegt der Vorteil für die Experten?

bauexperten im internet bei homify findenWie schon erwähnt: Es gibt die Möglichkeit sich kostenfrei eine Webpräsenz zu schaffen. Besonders interessant für kleine und/oder neue Firmen oder Selbstständige, die eine eigene Homepage vor allem aus Zeit oder Kostengründen scheuen.

Desweiteren besteht natürlich auch die Möglichkeit über diese Platform mit Kunden in Kontakt zu kommen, die sich schon ein Bild über den eigenen Stil, durchgeführte Projekte und den dazu gehörenden entsprechenden Kompetenzbereich machen konnten. Ich kann mir vorstellen, dass diese Tatsache hilft unpassende Anfragen zu vermeiden und somit Akquisebemühungen fokussieren und deren Aufwand verringern kann.

Wer steckt hinter Homify?

Homify stammt aus Berlin und wird von einem Team aus zehn jungen und engagierten Leuten betrieben. Homify ist für die Nutzer kostenfrei und finanziert sich über diskrete Werbeeinblendungen aus relevanten Themenbereichen.

Mein Fazit?

Ich kann natürlich primär für die Kundenseite sprechen und finde die Möglichkeit Ideenbücher anzulegen grandios. Je mehr Experten mitmachen und je mehr Projekte online sind, desto größer wird die Auswahl werden, aus der man für eine Verdeutlichung seiner stilistischen Vorstellen wählen kann.

Die aktiven Experten bewegen sich auf den ersten Blick auf jeden Fall auf sehr hohem Niveau und die meisten Fotos würden auch in einer Architektur- oder Wohnzeitschrift eine gute Figur machen.

Eine tolle Idee wäre es vielleicht noch auch als Kunde in einem privaten Bereich eigene Fotos hochladen zu können um seine Ideenbücher noch weiter personlisieren zu können.

Also: Reinschauen lohnt sich für Bauherrinnen und Bauherren auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.