Betonieren der Terrassentreppe – Erster Teil

Am letzten Samstag stand der nächste Arbeitsschritt bei unserer Terrassentreppe an: Endlich Betonieren! Die Einschalung stand ja doch schon zwei Wochen lang „tatenlos“ im Garten rum.

Ich habe mich für einen Wochenendtag mal wieder viel zu früh aus dem Bett geschält und bevor tatkräftige Unterstützung in Form von Marco eintraf, daran begeben die Armierung einzubringen. armierung stahl beton terrassentreppeNachdem der Mattenstahl passend zugeschnitten und positioniert war, konnte es dann mit Unterstützung auch schnell mit dem Betonieren selbst losgehen. beton terrassentreppe selber machen diyblog gartenblogDas Anstrengendste an der ganzen Sache für mich? – Der Kies und Zement lagerte eine halbe Grundstückslänge (immerhin ca. 80 m) entfernt und musste mit der Schubkarre transportiert werden,… schubkarre reparieren achse rad schweißen…die zwischenzeitlich auch noch mittels Flex, Schweißgerät und Verstärkungsblechen repariert werden musste, nachdem sich an einigen Stellen die Mulde vom Rahmen gelöst hatte. Während Marco den Beton angemischt hat und ich mit dem Transport per Schubkarre beschäftigt war, hat Judith das Ganze in der Schalung verteilt. Ab und an wurde der Beton glatt gestrichen und auf das passende Stufengefälle gebracht. beton glatt streichen treppe gefälleViele schneller als gedacht waren wir für den Tag fertig: Sowohl mit der halben Treppe, unseren Zementvorräten als auch mit unseren Kräften. terrassentreppe-betonieren-stufen-einzelnEs war wirklich, wirklich schön bei dem traumhaften Frühlingswetter mal wieder draußen zu sein und auch so richtig voran zu kommen. – Ein tolles Gefühl. Auch das gemütliche Mittagessen vom Grill nach getaner Arbeit war draußen im sonnenbeschienenen Garten viel angenehmer als im Haus. terrassentreppe-betonieren-grundstein-legen Judith hat in einer kleinen Pause sehr treffend auf den Grundstein, also die unterste Stufe, geschrieben: My Home is where my Heart is! – Und nach so einem schönen Tag weiß man ganz klar, wo das ist. <3

Ein Gedanke zu „Betonieren der Terrassentreppe – Erster Teil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.