Keine Angst vor dem Regen!

In dieser Woche haben CK und ich uns natürlich hauptsächlich auf unsere Partyvorbereitungen konzentriert. Und damit diese nicht ins Wasser fällt, stehen zur Zeit schon zwei Falt-Pavillons und ein … anderer ;-)… Pavillon auf unserer Terrasse. (Ich glaube, das passt auch nicht bei jedem *g*) Der große Napoleon-Pavillon wird auch diesen Sommer wieder unser provisorischer Wintergarten werden, hier werden unsere Gäste schon mal gut vor dem Regen geschützt werden.

faltpavillon-aufbauen-einfach

Der kleinere, schwarze Pavillon wir später unser Buffet beherbergen. Dank der Seitenwände bleibt hier dann auch alles schön trocken!

faltpavillon-terrasse-befestigen

Ich bin vor allem sehr beeindruckt davon, wie perfekt der Tapeziertisch sich im Pavillon einfügt! Er ist doch wie dafür geschaffen, oder?

faltpavillon-gartenparty-fruehling

Den anderen Pavillon haben wir von meinen Schwiegereltern bekommen. Er hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Das Zusammenbauen gestaltete sich dann auch etwas schwieriger als bei einem Faltpavillon.

pavillon-faltpavillon-aufbauen-schnellMit zusätzlichen Sicherungen über Spannseile und der Erweiterung mit den zwei Seitenwänden – die eigentlich zu dem schwarzen Falt-Pavillon gehören – wird man hier aber schön gemütlich und vor allem etwas geschützt sitzen können.

faltpavillon-aufbauen-anleitung

Ein Event Shelter steht uns noch zur Verfügung, um uns und unsere Gäste vor einem schlimmen Wolkenbruch zu schützen. Dieser wird dann allerdings im Garten stehen, so langsam wird unsere Terrasse nämlich voll. Ich schaue nach wie vor täglich, wie sich die Wetterprognose für den 12.04. so entwickelt…

2 Gedanken zu „Keine Angst vor dem Regen!

  1. Gerd

    Hallo, das ist auf jeden Fall eine gute Möglichkeit den regen zu entkommen. Das Pavillon kann aber den echten Wintergarten nicht ersetzen, aber für Partys die man draußen feiern möchte und man auch für den regen vorsorgen will eine gute Idee.
    Wenn ich die Bilder so anschauen kriege ich auch Laune auf einen Grill Abend mit allem drum und dran… LG

    Antworten
    1. Judith Beitragsautor

      Hallo Gerd,
      wir hoffen ebenfalls, dass die Variante mit dem Pavillon erstmal eine Notlösung bleibt. Ich bin mal sehr gespannt, was das Bauamt zu unseren Wintergartenplänen sagen wird. Ich denke Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahr wissen wir hier mehr…
      Das mit den Grillen können wir voll und ganz nachvollziehen, da wird sich in diesem Jahr wohl auch einiges bei uns tun!

      Liebe Grüße
      Judith

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.