Test: Actionkamera ELMO QBiC MS-1

Durch eine Blogaktion von ELMO hatten wir die Gelegenheit die Actionkamera MS-1 von ELMO einem kleinen Härtetest zu unterziehen…

Testbericht: ELMO QBiC MS-1

actionkamera timelapse diy heimwerkenDie ELMO QBiC MS-1 ist eine sehr kompakte Actionkamera im Stile einer GoPro und kann mit zahlreichen interessanten Features aufwarten:

  • 185° Weitwinkel
  • f/2.0 Blende
  • WDR Aufnahmen
  • Full-HD-Video
  • Burst-Mode für schnelle Serienbilder
  • Interval-Mode für Timelapse-Aufnahmen
  • Automatische Korrektur der Objektivverzerrung auf Wunsch

ELMO QBiC MS-1 Actioncam

Die ELMO QBiC MS-1 ist wirklich sehr kompakt und einfach zu bedienen. Wir haben die Kamera bisher – ganz unserem Motto getreu – bei Arbeiten im Garten und vor dem Haus verwendet. Dazu haben wir auch ein Testbericht-Video erstellt, dass in Kürze auf dem Youtube-Channel von ELMO zu sehen sein wird. Die Testvideos mit den meisten Likes werden dabei tolle Preise gewinnen können. – Also liebe Leser: Haltet euch ran… wir freuen uns über jeden „Daumen hoch“.

Der Kamera lag übrigens neben Anschlusskabel und Anleitung auch ein Halter bei, mit dem man die MS-1 an seinem Smartphone befestigen kann. Die meisten Aufnahmen haben wir aber mit Hilfe eines Joby Gorillapod-Stativs gemacht.

Fazit

Der Test hat echt Spaß gemacht und besonders die Timelapse-Funktion ist zum Erstellen von tollen Doku-Videos von Heimwerker- und DIY-Aktionen echt super geeignet. Die Bildqualität ist tadelllos und die Bedienung sehr einfach gehalten. Auch die Tatsache, dass die Kamera einfach als Massenspeicher am PC erkannt wird und mit Micro-SD-Karten arbeitet finde ich sehr praktisch.

Die MS-1 wird bei uns wohl noch häufiger zum Einsatz kommen, wenn es gilt Fortschritte in Zeitraffer-Videos festzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.