Ein Besuch bei IKEA endet immer mit Mandelkuchen…

In letzter Zeit können wir leider mal wieder seltener über Fortschritte berichten als eigentlich wünschenswert wäre. Hinzu kam dann noch unser Kauf des Wohnwagens, einige Geburtstage und leider auch ein riesiges PC-Problem bei CK. So hatten wir genug andere Sachen um die Ohren und haben uns nicht um weitere Fortschritte im Wohnbereich gekümmert.

Das Chaos in unserer Garderobe war dabei allerdings nicht mehr länger tragbar. Und da wir auch für unseren Wohnwagen nach Ordnungssystemen ausschau halten wollten, lag nichts näher als einen Feierabend dazu zu nutzen zu IKEA zu fahren. Was den Wohnstil und die Möbel angeht, finden wir IKEA mittlerweile immer weniger interessant, aber für Kleinzeugs und eben unsere gesuchten Ordnungssysteme ist es noch eine gute Wahl.

Leider sind wir für unseren Wohnwagen nicht wirklich fündig geworden, hier werden wir dann wohl doch eher wieder mal selbst Hand anlegen oder im Campingbedarf stöbern. Für unsere Garderobe jedoch haben wir eine schöne und preiswerte Alternative zur Aufbewahrung unserer Wintersachen gefunden. Eigentlich hatten wir an ein weiteres Regalsystem aus der Reihe „Molger“ gedacht. Das hängende Ordnungssystem „Skubb“ bietet jedoch gleichwertigen Platz und hat zusätzlich den Vorteil weniger zu kosten. Außerdem gibt es hierfür praktische Schubladeneinschübe, die ebenfalls unterteilt sind. Super um hier die Handschuhe paarweise aufzubewahren!

20141024_181507

Und mit ein wenig Ausmisten und umräumen haben wir es dann geschafft den unteren Teil unserer „Molger“-Konstruktion so schön leer zu bekommen, dass auch das Schuhchaos beseitigt werden konnte. So haben wir auch schnell einen Platz für unsere neu erworbenen Bettschuhe von IKEA gefunden. ;-)

20141108_154408

Und nach so einer tollen Aufräumaktion schmeckt die Mandeltorte doch gleich doppelt so lecker. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.