Und plötzlich Veränderungen über Veränderungen!

Und schon kommt wieder Bewegung in unser Haus! Wie CK ja bereits berichtete waren wir auf der Suche nach einem gebrauchten Sofa von Bretz. Die Suche gestaltete sich eBay sei Dank dann auch wesentlich schneller als wir es uns erhofft haben und so konnte am Samstag unser neues Hookipa bzw. LaOla bei uns einziehen!

IMG_9460

Ok, dass die Bezüge wirklich schrecklich sind, haben wir ja vorher schon gewusst. ;-) Wir haben bei eBay dann aber gefühlt das Schrecklichste von allem ersteigert. Leopardenmuster und riesige Flicken machen das Sofa nicht gerade zur Augenweide, aber sehr preiswert. Und da ein neuer Bezug beim Fachmann sowieso geplant ist, konnten wir hier großzügig darüber hinweg sehen. Und bis es soweit ist, müssen erstmal zwei Wolldecken herhalten.

IMG_9471

Marco sei Dank, konnten wir unser altes Sofa im Wohnzimmer fix auf unseren ausgebauten Dachboden schaffen. Trennen möchten wir uns von diesem Sofa nicht, da es sehr praktische und großzügige Notschlafplätze für Gäste bietet. Zudem zieht somit auch etwas mehr Gemütlichkeit in meinem Raum ein.

IMG_9485

Blöd nur, dass wir bereits das Vorgängermodel unseres alten Sofas hier hin verfrachtet haben. Der Raum ist zwar groß, aber zwei Sofalandschaften benötige ich dort oben beim besten Willen nicht. Aber da im nächsten Jahr bei mir eine weitere Veränderung ansteht, bei der ich dann einen gut nutzbaren Arbeitsplatz benötigen werde, haben wir das Möbelrücken auf mehreren Ebenen durchgeführt. Der Schreibtisch aus dem Büro ist daher ebenfalls auf den Dachboden gewandert, während das alte, alte Sofa nun im alten Büro steht. Das Büro wird somit erstmal zum „Zimmer in dem die Möbel stehen, die wir eigentlich nicht mehr haben wollen und die leider auch zu schäbig sind um sie zu verkaufen, wir das Wegschmeißen aber auch noch nicht schaffen.“ kurz: ZiddMsdwenmhwudlazssuszvwdWaanns, was es jetzt auch nicht gerade einfacher zum Aussprechen macht. ;-)

IMG_9475

Trennen werden wir uns nun doch mal von unserem ersten Esstisch – der mir bisher als Basteltisch dienen sollte – denn mit seiner Höhe, den 4 Stühlen und 2 Hockern ist er etwas sperrig für das Zimmer. Ich hoffe, dass ich meinen neuen Schreibtisch ebenfalls für kleine Bastelarbeiten nutzen kann. Dringend benötigen würde ich nun noch einige Aufbewahrungsmöglichkeiten, da neben meinen Bastelsachen bald auch noch einige Ordner verstaut werden wollen.

IMG_9478

Aber auch im Wohnzimmer mit unserem neuen Bretz-Sofa dürfen wir uns nun wieder so richtig austoben. Leider passt unser bisheriger Couchtisch nun nicht mehr in die Raumplanung, so dass wir dringend wieder Inspirationen suchen. Zeit mal wieder ausgiebig auf homify zu stöbern. Aktuell wünsche ich mir im neu designten Wohnzimmer viele Rundungen, Mut zur Farbe, kuschelige Stoffe und etwas außergewöhnliche – gerne DIY- Stücke. Mir schwebt da zum Beispiel ein selbst gebauter Couchtisch, bzw. Beistelltisch vor… oder beides… Um ein gutes Gefühl für den Raum zu bekommen helfen die Eindrücke, die man in der Kategorie Wohnzimmer bei homify finden kann, sehr. Neues und Ungewöhnliches gibt es hier nämlich immer wieder als Anregung für eigene Projekte zu entdecken.

Wo nehmen wir nur wieder die nötige Zeit her? *seufzt*

Ein Gedanke zu „Und plötzlich Veränderungen über Veränderungen!

  1. Pingback: Sitz-, Liege- und Chillgelegenheiten fürs Wohnzimmer | Mission Wohn(t)raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.