Giveaway und Test: Dyson Air Multiplier AM05

Irgendwie ist es auf einmal wieder ganz schön kalt geworden draußen, oder nicht? Passend zum Schmuddelwetter haben wir heute etwas ganz besonderes für euch im Angebot: Nicht nur einen Testbericht zum ganz neuen Heizlüfter Air Multiplier AM05 von Dyson haben wir für euch vorbereitet… Nein, Ihr habt sogar die Möglichkeit einen Dyson AM05 zu gewinnen. Aber kommen wir erstmal zum Test, damit Ihr wisst, ob Ihr den AM05 überhaupt gewinnen wollt. ;-)

Dyson Air Multiplier AM05 Test

Die Firma Dyson hat uns die Möglichkeit gegeben einen AM05 auf Herz und Nieren zu testen. – Insbesondere weil ein hochwertiger Heizlüfter nicht nur für das zeitlich begrenzte Temperieren von Wohnzimmer, Büro oder Bad in der Übergangszeit (wenn die Zentralheizung evtl. schon ausgeschaltet ist) gut geeignet ist, sondern auch weil insbesondere für Heimwerker ein Heizlüfter sehr interessant sein kann. Warum gerade für Heimwerker? Ganz klar… wir Hammer und Akkuschrauber schwingenden DIYler halten uns oft an zugigen oder kalten Orten wie Keller, Dachboden oder auch Garage auf. Vielleicht ist ja gerade auch die Heizung defekt und wird repariert. ;-)

Die Zahlen, Daten und Fakten zum AM05 sehen folgendermaßen aus:

  • Hot & Cool: Heizlüfter- und Ventilator-Funktion
  • Thermostat: 1 bis 37 °C einstellbar
  • Keramische Heizelemente
  • Luftdurchsatz: bis 170 l/s
  • Air Multiplier Technologie
  • Fernbedienung für alle Funktionen
  • Neigbar zur vertikalen Einstellung des Luftstroms
  • Höhe: 58 cm
  • Gewicht: 2,8 kg

Ausgepackt haben wir den AM05 als er angekommen ist erstmal im Wohnzimmer. – Das war ja wie Weihnachten kurz vor Ostern. Bevor ich das Gerät selbst in Händen hielt ist mir schon die Verpackung positiv ausgefallen. Sehr effektiv, sicher und trotzem gut zu entnehmen. – Das hat man bei größeren Elektrogeräten selten. Hier merkt man schon, dass Dyson eine sehr ingenieurgetriebene Firma ist.

Das Gerät wird „in zwei Teilen“ geliefert, wobei das lediglich bedeutet, dass man den Standfuß durch eine Drehbewegung am AM05 befestigen muss. Erst beim Auspacken wurde uns wirklich bewusst, dass der Heizlüfter sogar mit einer Fernbedienung geliefert wird, die alle Funktionen bequem vom Sofa oder Bürostuhl aus erreichbar macht.

Der erste Funktionstest im Wohnzimmer hat mich als Akustikingenieur wirklich beeindruckt: Für die Förderleistung des Gebläses ist der Air Multiplier wirklich sehr leise. – Einer Verwendung beim Musik hören oder einem gemütlichen Fernsehabend steht also nichts entgegen. Da unsere Wärmepumpe gerade noch fleißig arbeitet, war es im Wohnzimmer eindeutig warm genug, so dass wir die Heizleistung nicht wirklich testen konnten. Also ab in die Garage…

Dyson AM05 beim Arbeiten in der Garage

In der Garage war es noch knackig kalt, so dass der Dyson AM05 zeigen konnte was in ihm steckt. Und ich muss sagen, dass ich wirklich beeindruckt war: Verglichen mit dem Gasofen, der bisher in der Garage recht regelmäßig im Winter seinen Dienst tat, ist die Wärme, die der AM05 verströmt wirklich beeindrucken. Nach wenigen Sekunden konnte ich schon den warmen Luftstrom verspüren und von kalten Fingern beim Schrauben war keine Spur.

Wir sind gespannt, für was wir den AM05 noch verwenden werden und vor allem interessiert uns auch sehr die Kühlleistung im Sommer. Ihr werden den AM05 also auch in Zukunft noch auf dem einen oder anderen Foto auf Mission Wohn(t)raum entdecken können. – Vor allem wenn es beim Heimwerken mal wieder kalt und zugig ist.

Giveaway: Dyson Air Multiplier AM05

Wie eingangs versprochen könnte Ihr auch einen Dyson Air Multiplier AM05 bei uns gewinnen und euch sogar die Farbe des Geräts aussuchen. – Es gibt vom AM05 nämlich die schwarz/silberne Version, die wir haben und zusätzlich auch je eine weiß/silberne und anthrazit/blaue Version. Davon, welche Variante euch am besten gefällt könnt ihr euch auf der Homepage von Dyson überzeugen.

Um den Dyson AM05 zu gewinnen müsst ihr nichts weiter tun als Mission Wohn(t)raum auf Facebook zu liken und uns unter dem Facebook-Post zum Gewinnspiel einen Kommentar zu hinterlassen in dem Ihr uns verratet, wofür ihr einen AM05 braucht und welche Farbe ihr gern hättet.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.04.2015. Anfang Mai werden wir die glückliche Gewinnerin oder den glücklichen Gewinner ermitteln und per Facebook-Nachricht über den Gewinn informieren. Der AM05 wird dann direkt von Dyson verschickt. Dazu müssen wir natürlich im Gewinnfall die Adresse weitergeben.

Checkliste für die Teilnahme am Gewinnspiel:

  1. Die Facebook-Seite von Mission Wohn(t)raum liken
  2. Einen Kommentar unter dem Gewinnspiel-Post hinterlassen und uns schreiben was Ihr mit dem AM05 machen würdet und welche Farbe Ihr gern hättet

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.

37 Gedanken zu „Giveaway und Test: Dyson Air Multiplier AM05

  1. Pingback: Blog AN|NA

  2. Jenn(ifer)

    Hallo. Mir fällt da einiges ein: Ersatz für den schwer zu renigenden Heizlüfter im Bad, Ventilator im Sommer, wenn das Fenster wegen dem Heuschnupfen mal wieder zu bleiben muss, Wärme oder Kühlung wenn ich mich endlich aufraffe den ungedämmten Dachboden aufzuräumen…
    Und bei mir muss natürlich alles weiß sein ;)
    Tolle Aktion!
    LG
    Jenn(ifer)

    Antworten
  3. Corina Mrozinski

    Ich würde den AMo5 meinen Mann zum Geburtstag schenken,damit er als Hobbybastler im Keller nicht mehr frieren muß,da er sich oft schon deshalb eine Erkältung weggeholt hat ! Meine Wunschfarbe wäre schwarz !

    Antworten
  4. Peter Simonka

    Wow, der macht Fernsehen von Nordpol-Dokumentationen im heißen Sommer realistisch und im Winter ein Fernseh-Kaminfeuer zu einem spürbaren Erlebnis – in weiß/ silber natürlich

    Antworten
  5. Oliver Meyer

    Ich würde den Heizlüfter bei mir in der Garage einsetzten, da ich dort immer wieder was zu tun habe, es aber natürlich keine Heizung gibt. Ich würde ihn gerne, wenn ich gewinnen sollte, in schwarz/silber nehmen

    Antworten
  6. Kathrin Bayer

    ich würde ehr kühlen, jetzt gerade wenn es wieder wärmer wird, ich liebe es mit kühler Luft angewedelt zu werden ;) in schwarz isser richtig chic…

    Antworten
  7. Pierre Lange

    Ich hätte dieses Gerät sehr gerne in Schwarz, weil wir hier in einem Büro mit geteertem Flachdach sitzen und im Sommer immer fast zu Tode schwitzen.

    Antworten
  8. Cornelia

    Ich würde diesen schicken Heizlüfter gerne für unseren Partyraum und Wintergarten nutzen dann ist es im Winter schön warm und im Sommer schön kühl und in Schwarz sieht er richtig toll aus.

    Antworten
  9. Kerstin

    Der Dyson Air Multiplier AM05 wäre so toll.Wir sind häufig in der „Schrauberhalle“ um die Stockcarautos zu reparieren und sitzen auch gern abends länger zusammen.Da wäre so ein prima Heizlüfter perfekt um uns zu wärmen :-)
    In anthrazit/blau ,das wäre wunderschön ;-)

    Antworten
  10. Anja

    Ich würde mit dem AM05 unser Badezimmer heizen, wenn ich meine kleine Tochter wickeln muss. Meine Wunschfarbe ist weiß.

    Antworten
  11. batty

    ich würde es in die Garage stellen oder in den Keller, oder vielleicht sogar ins Bad,d amit man schön gewärmt wird nach der Dusche :P Schwarz sieht sehr schön aus. Liebe Grüße

    Antworten
  12. Bruno Wolfer

    Stylisches Gerät und der Name Dyson sollte für Qualität bürgen. Der 31.04 wird aber nur von den Walpurgisanhängern am Brocken gefeiert. ;)

    Antworten
  13. Stefanie Blass

    Bei mir würde er an kalten Tagen im Badezimmer seinen Platz finden um mir wärme zu spenden! Das ist ein genialer Gewinn! Danke dafür!
    Ich würde mich sehr über schwarz freuen!
    Ich folge auf Facebook mit dem Namen Stefanie Blaß. :D

    Antworten
  14. Joachim Schmitz

    Der würde seinen Platz im Bad finden, denn da er ein Lüfter ist, kann er die warme Luft um die Ecke pusten (befahrbare Dusche), was ein Heiskörper nicht kann. Silber oder eine andere helle Farbe wären echt von Vorteil, da wir schwarze Bodenfliesen haben.

    Antworten
  15. Laura Höppner

    Ein wenig kalte Luft im Sommer wäre großartig. Eine Wohnung mit vielen Fenstern hat auch Nachteile. Wunschfarbe ist schwarz.

    Antworten
  16. Alexandra Lazar

    Ich würde im Winter schön einheizen und ie mollige Wärme genießen und im Sommer ein laues Lüftchen wehen lassen so dass ich in die Wohnung ein Beachfeeling zaubern könnte. :)

    Antworten
  17. Juliane

    Ein absolut katzenschwanzsicherer und designtechnisch ansprechender Heizlüftersommerkühler, der nicht in der üblichen weißen Kleinkastenform daherkommt. Im Sommer wäre das eine willkommene Abwechslung in der Dachgeschosswohnung!

    Wunschfarbe ist Schwarz

    Antworten
  18. Daniela

    Mir gefällt es sehr gut , dass man nur noch ein Gerät benötigt… Für Wärme oder Kälte. Denn meist verschwindet das eine Gerät irgendwo auf dem Dachboden… Und dann in der nächsten Saison ist es defekt. Und ich würde mich freuen, wenn ich es gewinnen würde..:) Denn grade im Sommer, steht bei uns die Hitze in der Wohnung…
    Da wäre das echt ein Traum,… Und ich könnte die Nächte schön durchschlafen…
    Die Farbe die ich mir wünschen würde, wäre anthrazit/blau.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.