Über uns

einrichtungsblog diy wohnblogWir bloggen seit Ende 2010 hier auf Mission Wohn(t)raum, also zumindest gefühlt schon eine ganze Zeit lang. Die ursprüngliche Idee war es, hier über unseren Hausbau mit der Firma Baudirekt zu berichten, der in den Jahren 2011 und 2012 DER Haupteinflussfaktor auf unser Leben war. Hauptsächlich als Newsticker für unsere beiden Elternpaare gedacht, die ein ganzes Stück von uns entfernt in Ostwestfalen leben, entwickelte sich das Blog googleseidank sehr schnell zu einer Infoquelle für Bauinteressierte und viele Fragen zu unseren Erfahrungen mit Baudirekt kamen auf uns zu.

Heute, wo unser Bau quasi abgeschlossen ist (wie man so schön sagt: “Fertig wird man nie.”), entwickelt sich Mission Wohn(t)raum mehr und mehr zum DIY-, Design- und Einrichtungsblog. Die Zukunft wird zeigen, wohin die Reise gehen wird.

Aber am besten stellen “Wir” uns erst einmal vor…

Hallo liebe Blogleserin, lieber Blogleser, mein Name ist Christian und ich stamme aus dem Baujahr 1981. Ich arbeite hauptberuflich als Akustikingenieur und bin in meiner Freizeit begeisterter Heimwerker, Schrauber und Tüftler. Mein DIY-Motto ist: “Man kann nur wissen, was man hinbekommt, wenn man es ausprobiert.” Neben meiner Technikaffinität stehe ich echt auf Wohnlichkeit, gutes Design und schöne Dinge.

Ich mag es draußen in der Natur zu sein, deshalb muss “gutes Design” für mich ehrliche, rohe Materialien verwenden die mehrere Sinne ansprechen. Auf beispielsweise Möbel bezogen, heißt das für mich, dass ein Tisch nicht nur gut aussehen muss, im Idealfall würde sich das Holz auch noch gut anfühlen und einen angenehmen Duft verströmen. Und wenn man dann noch Recycling mit ins Spiel bringt: Super. Ökoeffektivität und Cradle-to-cradle sind zwei Dinge die mich in diesem Zusammenhang begeistern.

Von mir werdet Ihr in Zukunft hauptsächlich DIY-Berichte lesen und das eine oder andere Netzfundstück präsentiert bekommen.

Judith mit Toffifee

Auch von mir ein herzliches Hallo und Dankeschön für das Interesse an unserem Wohn-Blog.

Ich heiße Judith und ich wurde im Jahr 1984 geboren. Ich arbeite an einer Grundschule als sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase.

Wenn etwas Fell und Ohren hat, dann könnt ihr davon ausgehen, dass ich es mag. Insbesondere Katzen – wir haben aktuell zwei von der Spezies bei uns wohnen. In meiner Freizeit lasse ich mich gerne treiben. Ich kann die Zeit gemütlich mit einem guten Buch, einem leckeren Tee und einer Katze auf den Beinen verbringen. Im Sommer genieße ich die Zeit im Garten, im Winter liebe ich unseren Kamin. Oft kommen mir hierbei immer wieder neue Ideen, die ich dann versuche mit CK umzusetzen – was finanziell und zeitlich nicht immer gelingt… ;-)

Ich mag Sachen die etwas außergewöhnlich sind. An unserem Eigenheim liebe ich daher insbesondere die Freiheit in verschiedenen Räumen verschiedene Stile auszuprobieren und auch mal etwas von der Norm abzuweichen. Klar, dass unsere Möbel daher selten aus dem nächsten Möbelhaus kommen sondern oft Marke Eigenbau sind und sich unseren Bedürfnissen gut anpassen. Keine Lust auf nerviges verschieben der Dekoration beim Staubsaugen? Kein Problem, auf Büchern an die Wand geschraubt sind diese ein doppelter Hingucker. Lust auf mehr Stauraum ohne auf altmodische und sperrige Holzschränke zu schauen? Kein Problem, in der doppelten Wand kann dann noch problemlos ein Spielplatz für kletterfreudige Katzen entstehen.

Was ihr von mir erwarten könnt? Das wird sich zeigen. ;-)