Schlagwort-Archive: Stahl

Kaminbesteck-Halter selber bauen…

…oder Meta-Upcycling für Fortgeschrittene. – Ja richtig, wir schaffen es mittlerweile schon unsere eigenen Projekte wieder zu verwerten. Naja, wieder ist nicht ganz richtig. Unter unsere alte, aufgearbeitete Truhe haben es die Metallfüße in Rostoptik, die ich ganz im Stil unseres Esstisches zusammengeschweißt habe, nämlich nie geschafft. Die Füße habe ich zusammen mit dem Fuß unseres Sattelhockers angefertigt und diese durften dann erst mal für lange Zeit im Garten reifen. – Ohne vorher einmal anprobiert zu werden. Als die Füße verrostet genug waren, haben wir diese ins Haus geholt und probeweise unter die Truhe gestellt. Mit dem Resultat: „Oh, das sieht ja sch… ön aus.“

Eine alternative Verwendung war aber schnell geplant, denn unser altes Kaminbesteck gefiel uns schon sehr lange (um ehrlich zu sein seit dem wir es gekauft haben) nicht mehr. Es war damals halt eine preiswerte Zweckanschaffung und der hässliche Ständer wurde durch besser passende Wandhalter ersetzt.

industrial style shabby chic vintage kamin besteck design loft wohnblog

Die Wandhalter haben nun den Charme, dass man sowohl das Kaminbesteck immer griffbereit hat, aber trotzdem rund um den Kamin herum sehr komfortabel Staubsaugen kann.

industrial style shabby chic vintage kamin besteck design loft wohnblog

Die Halter für das Besteck habe ich einfach aus Flachstahl zurecht geschnitten und ein paar Inbus-Schrauben (M4) sorgen dafür, dass Schürhaken und Co. nur wenn sie hoch gehoben werden aus der Halterung hinaus können. Die Schrauben werde ich allerdings, wenn ich das nächste Mal etwas zum Sägen in der Nähe habe, noch so weit kürzen, dass nur die Köpfe der Inbusschrauben aus dem Flachstahl herausschauen.

industrial style shabby chic vintage kamin besteck design loft wohnblog

Die neuen Halter fügen sich auf jeden Fall wesentlich besser ins Gesamtbild ein und wir sind mit dem Ergebnis bisher sehr zufrieden.

DIY: Schubkarrenrad austauschen

Schubkarre reifen rad tauschen wechseln flicken selber machen reparierenWährend unseres Hausbaus habe ich bisher immer die alte Schubkarre verwendet, die ich von meinem Vater übernommen habe.

An sich ein tolles Teil… die Schubkarre hat eine recht große Mulde und ist sehr massiv gebaut. – Ganz im Gegensatz zu den heute im Baumarkt für verhältnismäßig wenige Euros zu habenden Exemplaren. Tolle Sache, nur ist der wahrscheinlich 30 Jahre alte Reifen so langsam ziemlich aufgebraucht. An einer Stelle wölbt sich der Schlauch schon durch die Karkasse:

schubkarre rad flicken reparieren neu rad schlauch

…wenn ein Reifen so aussieht, steigt das Risiko auf einen Platten natürlich ungemein. – Und das brauche ich nicht, wenn wir zum Beispiel gerade dabei sind unsere Terrasse anzufüllen. Also musste Abhilfe her. Eine neue Schubkarre fällt flach, weil alles was bezahlbar ist nicht halb so stabil. Also musste das Schubkarrenrad repariert, geflickt oder ausgetauscht werden. Die Wahl fiel letzten Endes auf ein Vollgummi-PU-Rad in der Größe 400×100 nebst passender 20mm-Schubkarren-Achse. Beides schnell und ziemlich günstig aus dem Internet bestellt. (Im Nachhinein habe ich erfahren, dass so ein Vollgummi-Rad im örtlichen Baumarkt oder Werkzeughandel locker das Zwei- bis Dreifache kostet.)

schubkarrenrad wechseln neues rad 400 100Naja… liegt das neue Rad vor, muss natürlich das Alte erstmal ausgebaut werden. Schubkarrenräder sind in der Regel mit M10-Schrauben, Muttern und/oder Gewindestangen befestigt. – Wir brauchen also einen 17er-Maulschlüssel. Wenn das Rad schon seit Ewigkeiten an seinem Platz ist, wird es sich natürlich nicht freiwillig aus seiner Aufnahme hinausbewegen. Ein bisschen mit Caramba oder WD-40 nachzuhelfen kann also nicht schaden. Geholfen hat es in meinem Fall nicht, denn nach einem beherzten Dreh zeigte sich folgendes Bild:

schubkarre schubkarrenrad wechseln flicken reifen schlauch 400 100Macht zum Glück nichts, die alte Achse wird – da zu klein im Durchmesser – eh nicht mehr gebraucht. Das Rad war auf jeden Fall „ausgebaut“ und das neue Rad konnte montiert werden.

schubkarrenachse schubkarrenrad tauschen flicken 400 100

Dazu wurde erstmal die neue Achse durch das Rad gesteckt, auf beiden Seiten die bei der Achse mitgelieferten Abstandshalter aufgesteckt und die Schrauben ca. 10 bis 15 mm weit angelöst.

schubkarre rad aufnahme wechseln m10 tauschen 17erWenn man die Achse in die Aufnahmen der Schubkarre, die meist wie eine Gabel bzw. als einseitig offenes Langloch ausgelegt ist, einfädelt auf jeden Fall darauf achten, dass die Unterlegscheiben auf der Außenseite der Aufnahmen liegen.

Bei Achsen die an beiden Seiten mit einer Schraube versehen sind, werden diese möglichst gleichmäßig angezogen. Bei durchgehenden Achsen braucht man darauf nicht zu achten. Worauf man aber in beiden Fällen achten sollte ist, dass die Achse bzw. die Schrauben auch ganz oben in der Aufnahme anliegen, damit das Rad gerade steht.

Und wenn man fertig ist, sieht die alte Schubkarre beispielhaft so aus:

schubkarrenrad austauschen 400 100 vollgummiDas hippe gelbe Rad bildet auf der Baustelle dann auch einen schicken Kontrast zum Retro-Industrial-Look der Schubkarre. Darüber hinaus muss ich sagen, dass das Vollgummirad vor allem bei schwerer Beladung sehr gut zu fahren ist. – Für mich war die Aktion ein voller Erfolg. …und den wünsche ich euch auch, sollte eurer Schubkarre die Luft ausgehen.

Es darf geläutet werden! …denn die Klingelplatte ist montiert.

edelstahl klingelplatte klingelschild klingelknopf mit LED BeleuchtungNachdem wir gerade von der Renovierung des „Altenheims“ zurück gekommen sind, musste auch an unserem Zuhause noch etwas gemacht werden, denn nur etwas für den Ex-Vermieter zu machen wäre kein gutes Gefühl für einen Samstag gewesen. – Also musste die neue Klingelplatte von „ZED:“ an bzw. in die Wand.

Leider wurde dort, wo der Klingelknopf bei unserem Haus vorgesehen war ein WDVS-Montagezylinder angebracht, so dass man dort leider nicht IN die Wand kam, also musste das Kabel ein Stück durch den Putz zur Seite verlegt werden, bis eine weiche Stelle im Dämmstoff erreicht war. Wunderbar… also hat Josef wieder etwas zu spachteln, dieses mal sogar mit der Extra-Herausforderung Putzstruktur. ;-)

Da der Hersteller jede zugesandte ttf-Schriftart verwenden kann, haben wir uns für „Alte Haas Grotesk“ entschieden. Der Klingeltaster selbst ist mit einem weißen, LED-beleuchteten Ring umgeben. – Dessen Anschluss schon einige Minuten des Ausprobierens und Nachdenkens erforderte, da ich durch die Klingelschaltung erstmal durchsteigen musste. Naja, die Klingelplatte sieht so wie sie da hängt (ok, das Loch im Putz muss man sich noch wegdenken) auf jeden Fall echt klasse aus und man muss nicht mehr den lose am Kabel hängenden Taster verwenden, den eh nur die Hälfte aller Gäste als Klingelknopf identifizieren konnte.

Juhu, endlich ist unsere Edelstahl-Hausnummer da…

Hausnummer aus EdelstahlWo man seine Hausnummer anbringen muss und welche Strafe droht, wenn man dies unterlässt, hat uns das Bauamt schon sehr früh mitgeteilt.  Judith berichtete ja schon damals darüber.

Als wir eingezogen sind, haben wir dann auch schnell zwei Hausnummern von Zülpicher EdelstahlDesign bei eBay geordert. Im örtlichen Baumarkt war nämlich weder etwas Schönes, noch preislich Akzeptables zu finden. Die Lieferung hat allerdings leider etwas lange gedauert und wäre beinahe auch an den Absender zurück gegangen, da ich sie versehentlich zur alten Adresse bestellt habe. – Jetzt sind sie aber da und können dann am Wochenende endlich angebracht werden. Was uns jetzt noch dringend fehlt, sind Außenleuchten und eine Klingelplatte. Der provisorisch an einem Kabel an der Fassade baumelnde Klingelknopf ist auf Dauer nicht so ganz das Wahre.

Achja, zwei Nummern? Ja, anders leider nicht machbar: Eine Nummer für das Haus, wie rechtlich erforderlich, und eine für die Garage, damit man auch von der Straße aus gut erkennen kann, wo die Hausnummer 9 ist. – Wir wollen ja schließlich, dass unsere Post ankommt.